Schlagwort-Archive: brandenburg

Die Flagge von Bremen und ihre Bedeutung

Das Bundesland Bremen hat ganze 3 Varianten seiner Staatsflagge. Die Basis bildet in allen Fällen eine rot-weiße Formation, die im Volksmund gerne als „Speckflagge“ bezeichnet wird. Der Name rührt her von den mindestens 8 wechselnden Horizontalstreifen in Kombination mit zwei vertikalen Würfelmustern am Flaggenstock. Die rot-weiße Farbgebung, ursprünglich dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation entlehnt, zugleich aber auch die traditionellen Farben der Hanse, teilt sich Bremen unter anderem mit Hamburg, Brandenburg und Berlin. Zu den Hoheitszeichen gehören drei Landeswappen und ein weiteres, frei verwendbares Wappen. Das mittlere und das große Landeswappen zieren jeweils eine Variante der Staatsflagge und zeigen entweder nur den Bremer Schlüssel auf rotem Grund, oder aber diesen mit zwei stützenden Löwen zu jeder Seite auf einem Fußgestell.
______________________________________________

Bremen, Zahlen und Fakten:

Sprache: Deutsch, Niederdeutsch
Hauptstadt: Bemen
Fläche: 419,23 km²
Einwohner: ca. 660.000
Währung: Euro
Zeitzone: UTC+1 (MEZ), UTC+2 (MESZ)

Bookmark and Share

Advertisements

Die Flagge von Brandenburg und ihre Bedeutung

Fahne von BrandenburgEbenso wie im Fall von Berlin hat auch die Flagge des Bundeslandes Brandenburg eine wechselvolle Geschichte vorzuweisen. Heute zeigt sie eine zwei gleich große horizontale Streifen in den Landesfarben Rot und Weiss. In der Mitte prangt als Landeswappen den roten märkischen Adler mit goldenen Zierelementen. Die Farbgebung besteht offiziell seit 1882, zwischen 1945 und 1952, dem Zeitpunkt der Auflösung des alten Landes Brandenburg, wurde jedoch auf das Wappentier verzichtet. Auch änderte man das Größenverhältnis der Querstreifen und erzielte damit ungewollt eine optische Gleichheit zur Republik Lettland. Mit der Gründung des Bundeslandes Brandenburg 1990 kehrte man zur bewährten Farbgebung zurück.
______________________________________________

Brandenburg, Zahlen und Fakten:

Sprache: Deutsch, Niedersorbisch, Niederdeutsch
Hauptstadt: Potsdam
Fläche: 29.478,61 km²
Einwohner: ca. 2,5 Millionen
Währung: Euro
Zeitzone: UTC+1 (MEZ), UTC+2 (MESZ)

Bookmark and Share

Die Flagge von Berlin und ihre Bedeutung

Fahne BerlinHauptstadt und Bundesland Berlin haben in Deutschland die Flagge mit der kompliziertesten und wechselhaftesten Geschichte. Obwohl die heute bekannte Fassung mit zwei roten Horizontalstreifen an den Rändern und einem mittleren weißen, dessen Zentrum den Berliner Bär beherbergt, in fast identischer Fassung seit 1911 besteht, reichen die Variationen bis ins 17. Jahrhundert und setzten sich aufgrund von Eingriffen des NS-Regimes und der deutschen Teilung bis 1995 fort. Im Mittelalter trugen die Heereseinheiten der Berliner noch Armbinden und Fahnen mit schwarz-weißer Farbgebung. Später trat Rot hinzu, und man übernahm die trikolorische Anordnung des Deutschen Kaiserreichs. Der brandenburgische Adler war durch den Bären verdängt worden, Einigkeit bestand jedoch weiterhin nicht. Ein 1948 ausgeschriebener Wettbewerb, der nach Kriegsende eine schlüssige Lösung herbeiführen sollte, scheiterte an der deutschen Teilung. Erst 1995 wurde vefassungsmäßig festgeschrieben, welche Fahne von nun an für das wiedervereinte Berlin gelten sollte. Diese hat nun bis heute Bestand.
______________________________________________

Berlin, Zahlen und Fakten:

Sprache: Deutsch
Hauptstadt: Berlin
Fläche: 891,85 km²
Einwohner: ca. 3,4 Millionen
Währung: Euro
Zeitzone: UTC+1 (MEZ), UTC+2 (MESZ)

Bookmark and Share