Die Flagge von South Dakota (USA) und ihre Bedeutung

Zwar wird die Flagge South Dakotas offiziell seit 1963 geführt, ihr Motto „The Sunshine State“ wurde jedoch 1992 durch „The Mount Rushmore State“ ersetzt. Ansonsten ist die Gestaltung gleich geblieben. Die Flagge zeigt das von stilisierten Sonnenstahlen eingerahmte Staatssiegel (zuvor war dort lediglich eine gelbe Sonne zu sehen) auf himmelblauem Grund, umkreist von einem Schriftband, auf dem in gelber Farbe der Name des Bundesstaates und das Motto zu lesen sind. Das Siegel selber zeigt eine in Marineblau auf Weiß gezeichnete Landschaft, die Elemente aus Industrie, Landwirtschaft und Verkehr enthält. Erneut umrahmt wird dieses Motiv von einem Schriftband mit Nennung des Namens. Bei einer Umfrage der North American Vexillological Association zum Design von Flaggen der Bundesstaaten kam South Dakota, genau wie Minnesota, auf einen der hinteren Plätze. Grund war unter anderem die überflüssige Wiederholung des Staatsnamens.
______________________________________________

South Dakota – Bundesstaat der USA
Zahlen und Fakten:

Amtssprache: Englisch
Hauptstadt: Pierre
Fläche: 199.731 km²
Einwohner: ca. 792.000
Währung: US-Dollar
Zeitzone: UTC-7/-6 bzw. UTC-6/-5

Bookmark and Share

Fahnen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s