Die Flagge von Michigan (USA) und ihre Bedeutung

Als die bis heute gültige Flagge Michigans 1913 offiziell eingeführt wurde, hatte sie bereits zwei Vorgängerversionen. Sie zeigt das Siegel des Staates auf blauem Grund und ähnelt damit anderen Landesfahnen von US-Bundesstaaten, so z.B. Louisiana oder Minnesota. In der Mitte ist das Wappenschild plaziert, auf dem ein Mann mit Gewehr und erhobener Hand zu sehen ist. Er repräsentiert Verteidigungswillen und Friedensbereitschaft gleichermaßen. Um ersteren Gedanken noch zu verstärken, ist über dem Bild in lateinischer Sprache das Wort „Tuebor“ zu lesen (engl.: „I will defend“). Wappentiere sind ein Waipiti-Hirsch, ein Elch und der Weißkopfseeadler aus dem Siegel der Vereinigten Staaten. Die Gouverneursflagge unterscheidet sich übrigens lediglich durch eine weiße Hintergrundfarbe.
______________________________________________

Michigan – Bundesstaat der USA
Zahlen und Fakten:

Amtssprache: Englisch
Hauptstadt: Lansing
Fläche: 250.494 km²
Einwohner: ca. 10,1 Millionen
Währung: US-Dollar
Zeitzone: UTC-5/-4

Bookmark and Share

Fahnen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s