Die Flagge von Missouri (USA) und ihre Bedeutung

Eingeführt würde die Flagge Missouris im Jahr 1913 und hat seitdem keine Veränderung erfahren. Entworfen hatte sie die Ehefrau eines ehemaligen Staatssenators und dabei die Farben Rot, Weiß und Blau für den trikolorischen Aufbau gewählt. Die Nähe zu Frankreich kommt dabei nicht von Ungefähr, denn Missouri war Teil der französischen Kolonie Louisiana. In der Mitte der Flagge befindet sich das Siegel des Bundesstaates, umgeben von einem blauen Band mit 24 Sternen, die Missouri als 24. Staat der USA kennzeichnen. Das Siegel selber zeigt zwei Bären, die ein Schild halten, auf welchem ein Weißkopfseeadler gezeigt wird (als Repräsentant für die Macht der Zentralregierung), ein Grizzly (Mut der Staatsbürger) und eine Halbmondsichel (Symbol für den zweiten Sohn – in diesem Fall Missouri als zweiter Staat, der aus dem Abkauf Louisianas von Frankreich durch die USA 1803 hervorgegangen war).
______________________________________________

Missouri – Bundesstaat der USA
Zahlen und Fakten:

Amtssprache: Englisch
Hauptstadt: Jefferson City
Fläche: 180.533 km²
Einwohner: ca. 5,8 Millionen
Währung: US-Dollar
Zeitzone: UTC-6/-5

Bookmark and Share

Fahnen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s