Die Flagge des Sudan und ihre Bedeutung

Erstmals offiziell gehisst wurde die Flagge des Sudan am 20. Mai 1970. Entworfen hatte sie ein Kunsthochschulabsolvent. Ihre Einführung verdankt sie der Machtergreifung durch die Sudanesische Sozialistische Union im Jahr zuvor. Gestaltet ist sie in den panarabischen Farben schwarz, rot, weiß und grün, deren Zusammenstellung auf die arabische Revolutionsfahne von 1916 zurückgeht. Als Trikolore mit einem grünen Dreieck, das von links zu einem Drittel in den mittleren weißen Streifen hineinragt, ähnelt die sudanesische Fahne unter anderem den Flaggen von Jordanien, der Westsahara, der Palästinensischen Autonomiegebiete und Kuwaits. Grün repräsentiert den Islam, Rot die Revolution und – wie so oft – das vergossene Blut im Kampf um den Nationalstaat, Weiß steht für den Frieden, und Schwarz erinnert an die Zugehörigkeit zum Schwarzen Kontinent, denn im Arabischen bedeutet „Sudan“ nichts anderes als „Schwarz“.
______________________________________________

Republik Sudan
Zahlen und Fakten:

Staatsform: Präsidialrepublik
Amtssprache: Arabisch, Englisch
Hauptstadt: Khartum
Fläche: 2.505.810 km²
Einwohner: ca. 41 Millionen
Währung: Sudanesische Pfund
Zeitzone: UTC +3, MEZ +2
Telefonvorwahl: +249

Bookmark and Share

Fahnen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s