Die Flagge von Bremen und ihre Bedeutung

Das Bundesland Bremen hat ganze 3 Varianten seiner Staatsflagge. Die Basis bildet in allen Fällen eine rot-weiße Formation, die im Volksmund gerne als „Speckflagge“ bezeichnet wird. Der Name rührt her von den mindestens 8 wechselnden Horizontalstreifen in Kombination mit zwei vertikalen Würfelmustern am Flaggenstock. Die rot-weiße Farbgebung, ursprünglich dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation entlehnt, zugleich aber auch die traditionellen Farben der Hanse, teilt sich Bremen unter anderem mit Hamburg, Brandenburg und Berlin. Zu den Hoheitszeichen gehören drei Landeswappen und ein weiteres, frei verwendbares Wappen. Das mittlere und das große Landeswappen zieren jeweils eine Variante der Staatsflagge und zeigen entweder nur den Bremer Schlüssel auf rotem Grund, oder aber diesen mit zwei stützenden Löwen zu jeder Seite auf einem Fußgestell.
______________________________________________

Bremen, Zahlen und Fakten:

Sprache: Deutsch, Niederdeutsch
Hauptstadt: Bemen
Fläche: 419,23 km²
Einwohner: ca. 660.000
Währung: Euro
Zeitzone: UTC+1 (MEZ), UTC+2 (MESZ)

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s